✨KRAFTPLATZAKTIVIERUNG AM SCHLOßBERG - GRAZ  ✨

22. AUGUST 2020

The Path of Sacred Living MEETS Urfrau

Nach Mariazell und der Untersberger Höhle gehen wir nun vom Schloßberg zur Herz-Jesu-Kirche.
Bei dieser Kraftzplatzaktivierung richten wir den Fokus auf das Herz. Was spürst du wenn du mit deinem Herzraum in Kontakt gehst? Wärme, Dumpfheit, Stille, Enge, Liebe? Alles ist Willkommen und darf im Kreis gefühlt werden! 

Wir laden auch die Kräfte der Drachen ein, die uns unterstützen ein neues Bewusstsein auf unsere Beziehungsebene zwischen männlicher und weiblicher Energie zu verankern.

 ZEIT: Samstag, 22. August 2020 10 - 18 Uhr

 ORT: Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

 AUSGLEICH: 50- 70 Euro 

Team: Lara Cap & Ijanna Sol
Musik: Eva Novak, Wotan Aran
5. Spaceholder

 ANMELDUNG

 

✨AKTIVIERUNGEN AM PFAD DER GÖTTIN✨

Das Programm beinhaltet Aktivierungsübungen aus der Sexualmagie (europäisches Tantra), eine Trommelreise und einen mit Instrumenten begleiteten Umzug durch die Stadt zur Kirche.

Die Intention ist es, im Spiegel des Kraftplatzes unseren inneren Kraftplatz (Körpertempel) zu aktivieren, zu pflegen und zu nähren um ganz in uns und in der Verbundenheit miteinander anzukommen.


✨Die Worte der Urfrau ✨

Drachenberg & Herzpunkt. 

Auf dem Pfad der Maria Magdalena gibt es Kraftpunkte, an denen sich Energielinien kreuzen. Hier läuft die Kundalini von einem weiblichen und männlichen Drachen über Graz und hat ihren Herzpunkt am Schloßberg. Diesmal wollen wir mit Ritualen, Tanz und Musik den Herzpunkt erwärmen, den Drachen erwecken und dann einen Schlangenpfad zur Herz-Jesu-Kirche gehen. 
Und so bereiten wir uns gemeinsam auf den Aufstieg der Göttin in uns und in der Welt vor. „Wann, wenn nicht jetzt. Wo, wenn nicht hier. Wer, wenn nicht wir - Be Aware, be There!

 ✨KRAFTPLATZAKTIVIERUNG AM UNTERSBERG  ✨

22. JULI 2020

 Der sagenumwobene Untersberg in Salzburg trägt viele Höhlen und Gänge in seinem Inneren.
Wir treten dem Ruf folgend in den Schoßraum ein, um Heilung und Aktivierung zu erfahren.
Geführt von der Präsenz von Maria Magdalena und Yeshua verbinden wir uns mit diesem Kraftplatz und vor allem mit unserem körperlichen Schoßraum. Durch die starke Kraft der Höhle des Untersberges reinigen wir auch unsere innere Höhle - unser Sexualzentrum und unsere Genitalien - und verbinden sie mit unserer Herzensenergie. 
Diese Zeremonie wird von Lara Cap geleitet und von Aran Wotan und Eva Novak musikalisch begleitet.
 
✨ Mit Musik begleitet, in Ritualen eingewoben und mit viel Liebe wird dieser Tag ein einzigartiges Erlebnis ✨

 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 

 ZEIT: Mittwoch, 22. Juli 2020 11 - 18 Uhr

 ORT: Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

 AUSGLEICH: 50- 70 Euro im Vorverkauf (vor Ort 10 Euro mehr)

 ANMELDUNG

 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈  🌈 

 

 Der 22. Juli - Tag der Heiligen Maria Magdalena 

 Die Veranstaltung findet bewusst an diesem Datum - seit 2016 offizieller kirchlicher Festtag der Maria Magdalena - statt.
 Während Maria Magdalena als Partnerin von Yeshua und damit die Rolle der Frau innerhalb der Kirche lange von der Kirche verleugnet wurde, entschied Papst Franziskus vor 4 Jahren, sie mit den anderen Aposteln gleich zu setzen. Der Archetyp der sinnlichen roten Frau, in der römisch - katholischen Religion hat somit die Rolle der Sünderin und Schuldigen abgelegt und ist in die Position einer heiligen Apostelin eingetreten.

 Wir möchten diesen Tag mit euch gemeinsam feiern.

Spezial-Seminar für Frauen 

mit Selina Katharina Haag und Ijanna Sol 

Samstag am 20. Juni 2020
3124 Oberwölbling (20 min. von St.Pölten

  • Die Beziehung zu deinen Brüsten vertiefen 
  • Deine weibliche Kraft nähren


10.00 bis ca. 19.00
160 Euro / 120 Euro (nach Selbsteinschätzung), 80 Euro Wiederholerinnen
maximal 10 Frauen!
Genaue Adresse gibt's bei der Anmeldung :-)
Anmeldung unter selina@inliebesein.at 
oder telefonisch 0660 21 21 909

Es sind alle Frauen herzlich willkommen, die die Beziehung zu ihren Brüsten intensivieren möchten.
Wenigen Frauen ist bekannt, was für eine wichtige Rolle die weiblichen Brüste für uns als Frau spielen.
Die weiblichen Brüste stehen symbolisch seit ewigen Zeiten für Überfluss und nährende Qualitäten.

Dabei geht es nicht nur ums Nähren und Dasein für unsere Kinder und andere Menschen, sondern auch ums Nähren von uns selbst. Um Selbstfürsorge. Dieses Wissen ist verloren gegangen.
Gemeinsam eröffnen wir einen Raum des Vertrauens. Selinas Impulse und Anleitungen geben dir einen sicheren Rahmen, der dir ermöglicht tiefer zu tauchen - auf einer tieferen Ebene mit deinen Brüsten in Kontakt zu kommen.
Mit zwei unvergesslichen, kreativen Ritualen im WALD zur Ehrung und Würdigung unserer Brüste.
Unsere Schlüssel sind:  Entspannung, Bewusstheit, bewusster Atem, Selbstempathie-Praxis, heilsame Selbstmassage, Brüstemeditation