ijanna sol 

ijanna - die Verbindung von Liliane & Johanna
sol - Sonne sowie der Name meines Mäusebussards


Geboren wurde ich als Liliane Johanna Schagerl am 17.08.1987 in Wien.
Nach der BAKIP Matura und der Arbeit als Kindergartenpädagogin trugen mich viele Reisen aus der Stadt in den Dschungel des Amazonas, zum Meer nach Hawai'i und zur warmen Sonne in den Süden Europas.

Erfahren durfte ich nachhaltiges Leben in Verbundenheit mit der Natur auf Permakulturfarmen, Beziehungspflege in gemeinschaftlichen Projekten sowie spirituelle Praktiken von Schamanen und Orten die sich der Heilung und dem Gemeinwohl unseres Planeten verschrieben haben. 

Nach der Geburt meines Sohnes im Jahr 2012 in Hawai'i, kamen mein Mann und ich wieder nach Österreich und wir gründeten gemeinsam mit einigen Menschen aus meinem Zuhause, dem Co - Housing Projekt Pomali eine Waldkindergruppe.
Momentan bin ich in Yogalehrer - Ausbildung bei Danja Lutz.
Außerdem lerne ich kontinuierlich von Graell Corsini.

Tanz und Performance , Musik und Körper, Zeremonien und weibliche Urkraft, Natur und schamanische Rituale - letztendlich geht es mir um's  "Verbindung schaffen".
Verbundenheit fühlen zu mir selbst, meinem Körper und zu allem Leben auf dieser Erde.
Ich schaffe Begegnungs - Räume, in denen sich Menschen verbunden fühlen, sei es durch Musik, Zeremonien oder Naturbegegnungen.

Meine Lehrerin Priestess Graell

Graell Corsini, Gründerin und Co - Leiterin des Göttinnen Tempels in Oregon (USA)  leitet weltweit Workshops und Retreats.
Sie unterrichtet Yoga und zeremoniellen Tanz. 

Sie ist tätig in Geburts- und Sterbebegleitung und  leitet Hochzeits- sowie Scheidungszeremonien.
Ihre Aufgabe Menschen in ihre Kraft zu begleiten und nach ihrem Motto "Born to Inspire"  zu leben, erfüllt sie.

Ihre Inspiration ist ein gelebter Wertewandel durch praktische Übungen für den Alltag und einem neuen Paradigma von unserem Körper, Sexualität, Beziehungen und unserer Unabhängigkeit.
 Sie verkörpert die weibliche Urkraft,
 ihr Fokus liegt am  Herzbewusstsein.