ijanna sol 

ijanna - die Verbindung von Liliane & Johanna
sol - Sonne sowie der Name ihres Mäusebussards


Geboren wurde ich als Liliane Johanna Schagerl am 17.08.1987 in Wien.
Nach der BAKIP Matura und der Arbeit als Kindergartenpädagogin trugen mich viele Reisen aus der Stadt in den Dschungel des Amazonas, zum Meer nach Hawai'i und zur warmen Sonne in den Süden Europas.

Erfahren durfte ich nachhaltiges Leben in Verbundenheit mit der Natur auf Permakulturfarmen, Beziehungspflege in gemeinschaftlichen Projekten sowie spirituelle Praktiken von Schamanen und Orten die sich der Heilung und dem Gemeinwohl unseres Planeten verschrieben haben. 

Nach der Geburt meines Sohnes im Jahr 2012 in Hawai'i, kamen mein Mann und ich wieder nach Österreich und wir gründeten gemeinsam mit einigen Menschen aus dem
Co - Housing Projekt Pomali eine Waldkindergruppe.
Momentan bin ich in Yogalehrer - Ausbildung bei Soulshakti Danja Lutz.
Außerdem lerne ich kontinuierlich von Graell Corsini und Selina Katharina Haag.

Tanz und Performance , Musik und Körper, Zeremonien und weibliche Urkraft, Natur und schamanische Rituale - letztendlich geht es mir um's  "Verbindung schaffen".
Verbundenheit fühlen zu mir selbst, meinem Körper und zu allem Leben auf dieser Erde.
Ich schaffe Begegnungs - Räume, in denen sich Menschen verbunden fühlen, sei es durch Musik, Zeremonien oder Naturbegegnungen.

Hier und Jetzt arbeite ich intensiv an einer Veranstaltung die von 1. - 11. Juni.2020 stattfinden soll.
The path of sacred living ....

"Ich habe Graell in England auf einem ihrer Workshops kennen gelernt und war auf einem 22 Tage Kurs in Guatemala von ihr- seither verspüre ich den tiefen Wunsch ihre Medizin nach Österreich zu bringen." 


Meine Lehrerin Priestess Graell

Graell Corsini, Gründerin und Co - Leiterin des Göttinnen Tempels in Oregon (USA)  leitet weltweit Workshops und Retreats.
Sie unterrichtet Yoga und zeremoniellen Tanz. 

Sie ist tätig in Geburts- und Sterbebegleitung und  leitet Hochzeits- sowie Scheidungszeremonien.
Ihre Aufgabe Menschen in ihre Kraft zu begleiten und nach ihrem Motto "Born to Inspire"  zu leben, erfüllt sie.

Ihre Inspiration ist ein gelebter Wertewandel durch praktische Übungen für den Alltag und einem neuen Paradigma von unserem Körper, Sexualität, Beziehungen und unserer Unabhängigkeit.
 Sie verkörpert die weibliche Urkraft,
 ihr Fokus liegt am  Herzbewusstsein.

"Wenn Graell mich ansieht fühle ich mich zutiefst geliebt, gesehen und verstanden. Alleine durch ihre Ausstrahlung vermittelt sie Liebe. Sie ist eine Lehrerin, die all ihre Werkzeuge, Tools und Weisheiten vermittelt, mit dem Wunsch  das ich meinen eigenen Weg gehe, in meiner Kraft stehe und frei bin. Das ist auch der Grund warum ich dieses Event veranstalte. Ich wünsche mir, dass mehrere Menschen die Möglichkeit haben, sie kennenzulernen ohne weite Reisen machen zu müssen."  - von ijanna

“I had a profound initiatory experience with Graell in Glastonbury, UK that has basically transformed my life and deepened my spiritual path in surprising, delightful, and profound ways.”
~Marguerite Rigogliosa, Ph.D, author, The Cult of Divine Birth in Ancient Greece, Virgin Mother Goddessess of Antiquity


“Graell brings the deep wild roots of connection to the Goddess through the land and our bodies, and knows how to express the Beauty of the Divine in movement, stillness, and action. Her workshops are transformative, empowering, positive, healing and beautiful!"
~Katinka Soetens, Priestess of Avalon, Founder and Director of the Priestess of Rhiannon trainings` 


"Graell creates a safe and graceful environment for you or your Loved One’s as they experience their Soul’s transition. Held in the arms of peace and trust in Divine timing, celebrating the great Circle of life and death with dignity." 
~ J. Lucas